zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Aussteller- und
Produktverzeichnis

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von cGMP-Rückschlagventil

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

cGMP-Rückschlagventile für Pharma- und Sterilanwendungen. Nur 4 Einzelteile, keine Feder oder Membranen!
 
  • Patentiertes Absperrelement
  • Edelstahlversion mit einvulkanisierter EPDM Dichtung für Steig- und Horizontalleitungen
  • Teflon Poppet für Fallleitungen
  • Eigengewicht des Poppet genügt um einen dichten Sitz zu erzielen
  • Poppet schwebt im geöffneten Zustand frei im Gehäuse
  • Keine Führungselemente notwendig
  • Optimierte Strömungseigenschaften
  • Geringer Druckabfall, dank grossen strömungsoptimierten Bohrungen
  • selbsttätig schliessend und öffnend
Spezifikationen:
  • Gehäuseverbindung Neumo-Flansch, PN 16
  • Gehäusedichtungen mit LOW-VOID oder CLEAN-LIP Technologie
  • Grössen Vertikal: DN 10 – DN 50, andere Abmessungen auf Anfrage
  • Schweissenden nach DIN, ISO und OD-Imperial
  • Gehäuse 1.4435
  • Ventilteller 316 mit EPDM O-Ring oder PTFE 8 Teflon
  • Oberflächen Ra < 0.8µm

Aussteller

Herrli AG Zweigniederlassung Kerzers

Herrli AG Zweigniederlassung Kerzers

Aussteller

Ausstellerprofil

Die Herrli AG wurde 1903 gegründet und ist seit 1969 ein Unternehmen der weltweit tätigen Neumo-Ehrenberg-Gruppe. Unsere Kernkompetenz liegt in der Bearbeitung von Edelstahl für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie, die Biotechnologie sowie die Medizinaltechnik. Nebst dem Handel mit Rohren und Armaturen, stellen 25 erfahrene Mitarbeiter die Fertigung von kundenspezifischen Produkten sicher. Ein Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2015 bürgt prozessorientiert für die Konformität der Produkte mit den Ansprüchen unserer Kunden sowie den verbindlichen Normen und Vorschriften. Dank Zulassungen von SVTI/TÜV (Umstempeln und Druckbehälter-Herstellung nach EN ISO 3834-3) sind unsere Produkte und Fertigungsprozesse nachvollziehbar auf dem neusten Stand der Technik. Im Zuge der Fusionierung im 2019 firmiert Herrli neu als Zweigniederlassung des Gruppenmitgliedes Snel AG.
 

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihr Anliegen
Nachricht senden
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller